SV Wienerberg 1921

2. Unentschieden in Folge

Sonntag, 2. April 2017

Nach dem 0:0 vergangenen Samstag am Team Wiener Linien Platz war heute Ostbahn XI zu Gast in der Wienerberg Arena. Bei strahlenden Sonnenschein sahen die mehr als 200 Zuschauer ein stark ersatzgeschwächtes Heimteam gegen eine gut eingestellte Gästemannschaft, erstmalig in der heurigen Saison, am satten Grün des Rasenplatzes. Ein Abtasten zu Beginn mit einigen wenigen Halbchancen auf beiden Seiten endeten meist vor der der Strafraumgrenze. Die erste echte Möglichkeit verwertete in der 25. Spielminute Chiorean von Ostbahn XI zum 0:1 mit dem es auch in die Halbzeitpause ging. Auch die zweite Hälfte fing nicht viel anders an nur dauerte es bis zur 76. Minute und es stand plötzlich 0:2 Torschütze abermals Chiorean. Dem Anschein nach ‚a gmade Wies’n für die Gäste – doch zum Glück gab es die Ersatzbank und ein glückliches Händchen des Trainers. In der 84 Minute in Spiel eingewechselt erzielte Rama Besart eine Minute später den doch so wichtigen Anschlusstreffer zum 1:2 und Mustafa Güllü in der 65. Spielminute eingewechselt, traf in der 88. Minute zum heftig umkämpften Endstand von 2:2.

21. Runde Wiener Stadtliga
SV Wienerberg 1921 : Ostbahn XI
2 : 2

Die U23 konnte nach der enttäuschenden 8:2 Niederlage am vergangenem Samstag auswärts gegen Team Wiener Linien heute in der Wienerberg Arena gegen Ostbahn XI einen mit 7:1 beeindruckenden Erfolg verzeichnen.

21. Runde Wiener Stadtliga U23
SV Wienerberg 1921 : Ostbahn XI
7 : 1