SV Wienerberg 1921

9. Runde Heimspiel gegen Mannswörth

Die ersten 20 Minuten gehörte den Gästen und es sah fast so aus als würde Mannswörth abermals als Sieger vom Platz gehen. Durch ein Foulelfmeter -verwandelt von Thomas Helly ausgleich zum 1:1 und in der zweiten Halbzeit spielten wir besser und gingen durch Rene Mjka verdient mit 2:1 in Führung. Durch einen Ausschluss von Keita 15 Minuten vor dem Ende wurde es noch mal eng aber mit ein wenig Glück gelang es uns das knappe Ergebnis über die Zeit zu bringen.
Endstand:

SV Wienerberg 1921 : Mannswörth
2 : 1