Auswärts erstmals gepunktet

ASV 13 – SV Wienerberg 1921 0:1 (0:0) Von Anfang an lag über diesem Spiel eine eigenartige Beiläufigkeit. Auf den Rängen wurde locker über Gott und die Welt geplaudert, auf dem Rasen plätscherte eine Partie vor sich hin, bei der die Gäste zwar von Anfang an das Kommando übernahmen, aber es in den einzelnen Aktionen weiterlesen …

Totocup Auslosung

Wie jedes Jahr steigen die Vereine der Wiener Stadtliga in der 3. Runde in den Wiener Totocup ein. Für den SV Wienerberg 1921 ergab die Auslosung ein machbares Los. Am 1. November um 14 Uhr kommt es zum Auftakt zur Begegnung mit KSC/FCB Donaustadt, dem aktuell 5. der Oberliga B. Gespielt wird auswärts auf dem weiterlesen …

Spät, aber doch

SV Wienerberg 1921 – SV Gerasdorf Stammersdorf 3:1 (1:0) Mit Gerasdorf Stammersdorf erwartete der SV Wienerberg 1921 am Tag seines Sommersfestes einen aufgrund seiner Klasse schwer zu spielenden Gegner, bei dem noch dazu im bisherigen Verlauf der Meisterschaft die Ergebnisse noch nicht den hoch gesteckten Erwartungen gerecht werden konnten. Allerdings ist das natürlich auch auf weiterlesen …

Zu wenig Durchschlagskraft

WAF Vorwärts Brigittenau – SV Wienerberg 1921 2:0 (2:0) Beim erwartet komplizierten Auswärtsspiel gegen WAF Brigittenau ließen die Wienerbeger von Beginn an den Ball gut laufen und eroberten sich dadurch klare Vorteile im Feld. Als dann auch noch in der 8. Minute nach einer Standardsituation durch einen Kopfball von Mahmud Imamoglu der Führungstreffer gelang, schien weiterlesen …

Gewonnen ist gewonnen

SV Wienerberg 1921 – SC Ostbahn XI 2:0 (1:0) Bei verregneten Bedingungen, überraschenderweise auf dem durch sommerlichen Pilzbefall eh schon stark ramponierten Rasenplatz, fanden die Hausherren gegen den traditionellen Angstgegner Ostbahn XI nicht gut in die Partie. Die kämpferisch sehr robust agierenden Gäste kauften den Heimischen von der ersten Minute an ein wenig den Schneid weiterlesen …