Alle Achtung

SV Wienerberg 1921 – ASK-BSC Bruck/Leitha 4:2 (1:1) Mit dem ASK-BSC Bruck/Leitha war an diesem Samstag der nominell stärkste Gegner in der Wintervorbereitung zu Gast. Die Brucker haben die Herbstsaison auf dem 6. Platz der Regionalliga Ost abgeschlossen, mit Tuchfühlung zum oberen Drittel der Tabelle. Somit konnte man gespannt sein, wie die Wienerberger diese schwere weiterlesen …

Nicht viel Unterschied

SV Wienerberg 1921 – SC Team Wiener Linien 0:3 (0:1) Der Test gegen den Regionalliga Verein Team Wiener Linien war für Wienerberg sicherlich ein Highlight in dieser Wintervorbereitung. Und der Test wurde, abgesehen vom Resultat, durchaus bestanden.Vor allem im Feldspiel war kaum ein Unterschied zwischen den beiden Mannschaften auszumachen. Die Hausherren konnten gegen den hochkarätig weiterlesen …

Ziemlich souverän

SV Wienerberg 1921 – ASV Vösendorf 2:0 (0:0) Zu diesem Test gab es in der Nachbetrachtung ziemlich divergierende Meinungen. Manche Zuseher sahen eine relativ schwaches Spiel, dem Trainer der Hausherren Claus Schönberger war es zu sehr Dienst nach Vorschrift, der Autor dieser Zeilen sah einen souveränen Auftritt der Hausherren. Wie immer wird die Wahrheit in weiterlesen …

Erfrischend

SV Wienerberg 1921 – ASK Kottingbrunn 2:2 (1:1) Mit Kottingbrunn, dem Vierten der 1. NÖ Landesliga, wartete in diesem Testspiel ein echter Brocken auf die Wienerberger. Man konnte gespannt sein, wie die Mannschaft aus der Trainingsbelastung heraus diese schwere Aufgabe bewältigen würde. Die erste Halbzeit brachte eine erfrischende Darbietung beider Mannschaft. Auf Augenhöhe wurde beiderseits weiterlesen …

Ein gelungener Auftritt

SV Wienerberg 1921 – SV Wimpassing 6:3 (3:0) Gegen den Verteter aus der Burgenlandliga gelang dem SV Wienerberg 1921 ein sehr gelungener Auftritt, zumindest eine Stunde lang. Im Gegensatz zum Testspiel unter der Woche gingen die Hausherren diesmal mit erkennbarer Spielfreude ans Werk. Es wurde hervorragend kombiniert, schöne herausgespielte Tore waren die Folge, und vor weiterlesen …

Wenig berauschend

SV Wienerberg 1921 – FAC Wien Amateure 2:1 (0:1) Um gut Fußball spielen zu können, muss man dazu auch Lust haben. Die fehlte den Wienerberger bei Minustemperaturen in diesem Vorbereitungsspiel weitgehend. Dies wusste der Gegner aus Floridsdorf, Vierter der 2. Landesliga, weidlich auszunützen und vor allem in der ersten Spielhälfte zu dominieren. Zwar hatten die weiterlesen …

Kurzer Auftritt

Nach der Maßarbeit am Vortag, die gerade so den Aufstieg gebracht hatte, war der Auftritt von SV Wienerberg 1921 am Finaltag des WFV-Hallenturniers ein kurzer. Bereits das Viertelfinale gegen Wiener Viktoria brachte eine Niederlage und damit das Auscheiden aus dem Turnier. Dabei reichte auch eine Aufholjagd am Ende des Spiels nicht mehr, um die knappe weiterlesen …

Maßarbeit

Durch zwei Siege in genau richtiger Höhe, ein Unentschieden und eine knappe Niederlage konnte der SV Wienerberg 1921 in den Gruppenspielen den 2. Platz in der Gruppe C des Hallenturniers des WFV fixieren und dadurch den Aufstieg in die nächste Phase fixieren. Nach einer knappen Niederlage (4:5) gegen den späteren Gruppensieger FC Mauerwerk aus der weiterlesen …

Guter Auftakt

SV Wienerberg 1921 – SV Leithaprodersdorf 1:1 (1:0) Mit dem 11.-platzierten der Burgenlandliga hatte der SV Wienerberg 1921 einen durchaus starken Gegner zum Auftakt der Frühjahrsvorbereitungsspiele zu Gast. Vor allem körperlich wussten die Gäste die Hausherren zu fordern, die aber mit gutem Kombinationsspiel sich dieser Aufgabe gewachsen zeigten. Daraus resultierte eine verdiente Pausenführung, wobei der weiterlesen …

Jugend forscht

SV Wienerberg 1921 – SC Ostbahn XI 7:0 (2:0) In der Toto-Cup Partie gegen Ostbahn XI musste der SV Wienerberg 1921 auf hochkarätige Stammkräfte verzichten. Thomas Kral und Mahmud Imamoglu standen urlaubsbedingt nicht zur Verfügung und Thomas Helly musste nach einer im Meisterschaftsspiel gegen Donaufeld erlittenen Rippenprellung verletzungsbedingt passen. So war Trainer Claus Schönberger gezwungen, weiterlesen …