Abschied

Mit tiefen Bedauern verabschieden wir uns von einem langjährigen Mitarbeiter und Freund des SV Wienerberg 1921 Josef „PEPI“ Hinterkerner Als Zeugwart war Pepi viele Jahre ein treuer, zuverläßlicher Mitarbeiter der jederzeit ein offenes Ohr für die großen und kleinen Problemchen am Sportplatz hatte. Am 23. März 2020 wurde Pepi plötzlich aus dem Leben gerissen. Wir weiterlesen …

Zwangspause

Sportplatz Wienerberg geschlossen! Liebe Wienerbergerfamilie, Freunde, Untermieter die Vereinsleitung hat Aufgrund der Weltweiten Coronapandemie den Beschluss gefasst die Sportanlage am Wienerberg – ab sofort bis auf weiteres – für jeglichen Betrieb (Match und Trainingsbetrieb inkl. Kantine) im Sinne der Verordnung durch die Bundesregierung – geschlossen zu halten. Das Betreten der Sportanlage ist verboten! Wir haben weiterlesen …

Mitteilung der Vereinsleitung

Bei der außerordentlichen Vorstandssitzung des SV Wienerberg 1921 am Donnerstag, 12.März 2020 wurde folgende Vorgehensweise festgelegt: Der Trainingsbetrieb bleibt vorerst aufrecht! Für den gesamten Nachwuchs (U6 -U18) gilt ein absolutes Duschverbot! Es ist verboten die Sauna zu benutzen! Änderungen sind jederzeit möglich – die nächste Vorstandssitzung mit einer Neueinschätzung ist für Dienstag, 17. März 2020 weiterlesen …

Spielbetrieb eingestellt!

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus Der ÖFB beobachtet die aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus mit hoher Aufmerksamkeit und befindet sich in intensivem Kontakt mit den zuständigen Behörden. Oberste Prämisse war und ist, die jeweilige Situation sachlich zu bewerten, unaufgeregt zu handeln und umsichtige Entscheidungen zu treffen. +++++ Update 12. März, 10:10 Uhr +++++ In Anbetracht weiterlesen …

Nur 20 gute Minuten

SV Wienerberg 1921 – FC Stadlau 0:4 (0:2) Zwanzig gute Minuten waren für Wienerberg deutlich zu wenig, um in dieser Partie weitere Punkte im Abstiegskampf zu sammeln. In diesen ersten zwanzig Minuten erspielten sich die Hausherren nicht nur drei hochkarätige Chancen, sondern erzielten möglicherweise auch einen Treffer. Ob der Ball aber in dieser Szene bereits weiterlesen …

Auftakt gelungen

Sportunion Mauer – SV Wienerberg 1921 0:2 (0:0) Aufgrund der Tabellensituation und des weiteren Spielplans war der Auftakt in die Frühjahrssaison für den SV Wienerberg 1921 eine extrem wichtige Partie. Mit Union Mauer wartete ein auswärts schwer zu bespielender Gegner, zu dieser Jahreszeit auch geschuldet dem engen Kunstrasenplatz, auf dem es sehr schwer ist, mit weiterlesen …

Wenig aufschlussreich

SV Wienerberg 1921 – KSV Siemens Großfeld 13:0 (7:0) Leider nahm dieses Vorbereitungsspiel schon früh eine Wendung, die man sich beim letzten Test vor der Meisterschaft nicht unbedingt wünscht. In der 13. Minute verhinderte Siemens-Spieler Bilal Ersoy durch ein Handspiel im Strafraum einen sicheren Treffer und wurde daraufhin regelkonform, aber in der Vorbereitung eher unüblich, weiterlesen …

Torfestival

SV Wienerberg 1921 – ASK Mannersdorf 6:4 (3:3) Im Vorbereitungsspiel gegen den Landesligisten aus Niederösterreich gab es ein wahres Torfestival. Was den Zusehern sicherlich gefallen hat, muss beim Trainer der Wienerberger Claus Schönberger eher gemischte Gefühle auslösen. Gegen sechs Tore der Offensivabteilung lässt sich wohl nichts einwenden, aber vier Gegentreffer relativ knapp vor Meisterschaftsbeginn sollten weiterlesen …

Kein Gradmesser ?

SV Wienerberg 1921 – ASV Vösendorf 6:0 (2:0) Gegen den traditionellen Gegner in der Vorbereitung bot Wienerberg über die gesamte Spielzeit eine sehr runde Leistung. So rund, dass einige Zuseher in der Nachbetrachtung geneigt waren, anzumerken, dass der Gegner nicht unbedingt ein Gradmesser war. Dazu nur eines: in der Sommervorbereitung war man genau diesem Gegner weiterlesen …

Eine Stunde großartig

SV Wienerberg 1921 – FAC Amateure 2:2 (2:0) Gegen einen aggressiv und gut anlaufenden Gegner benötigte Wienerberg einige Minuten, um sich auf diese Spielweise einzustellen. Als man sich gefunden hatte, gelang es, durch große Passsicherheit die Gäste ins Leere laufen zu lassen und das Spiel sicher zu kontrollieren. Auch in der Offensive ließen die Hausherren weiterlesen …