Nicht ganz geglückt

SV Wienerberg 1921 – Sportunion Mauer 2:2 (1:1) Mit Sportunion Mauer hatte Wienerberg zum Auftakt der Meisterschaft einen Gegner, gegen den man sich im Vorfeld schon einen vollen Erfolg ausrechnete. Dass dies nicht so einfach werden würde, zeigte sich in dieser Partie von Beginn an. Die Gäste starteten, gut eingestellt, überlegen in dieses Spiel. Allerdings weiterlesen …

Zeit für den Start

SV Wienerberg 1921 – 1. Simmeringer SC 3:0 (3:0) Gegen den Titelanwärter der 2. Wiener Landesliga, Traditionsklub Simmering, fuhr der SV Wienerberg 1921 zum Abschluss der diesjährigen Sommervorbereitung einen souveränen 3:0 Sieg ein. In einem guten Testspiel versuchten die Gäste, hoch zu stehen und früh zu attackieren. Das wussten die Hausherren oft für schnelle Umschaltsituationen weiterlesen …

Es geht auf die Zielgerade

SV Wienerberg 1921 – Gersthofer SV 8:0 (3:0) Zweites zu Null in Folge. Gegen Ende der Vorbereitung findet Wienerberg offensichtlich doch noch zu einer gewissen defensiven Stabilität zurück. Auch der Gersthofer SV, mittlerweile in der 2. Landesliga in Wien, war für die Favoritner kein Gradmesser. Trotzdem Toptorjäger Thomas Helly krankheitsbedingt noch immer passen musste, gelang weiterlesen …

Wieder 4

USC Sparkasse Kirchschlag – SV Wienerberg 1921 0:4 (0:2) Im Rahmen des Vereinsausflugs gab es in einem Spiel der Wienerberger wieder einmal vier Treffer für eine Mannschaft, diesmal allerdings für die Favoritner. Da sich auch die Defensive stabilisiert zeigte, wurde es ein sicherer 4:0 Erfolg für die Gäste. Natürlich darf dieser Erfolg nicht überbewertet werden, weiterlesen …

4

ASK Mannersdorf – SV Wienerberg 1921 4:1 (2:0) Wieder einmal setzte es für den SV Wienerberg 1921 im Testspiel gegen den Niederösterreichischen Landesligisten Mannersdorf vier Gegentreffer. Das ist in dieser Vorbereitung leider so ziemlich der Standard und zeigt deutlich auf, wo die Favoritner den Hebel ansetzen müssen. Die Defensive muss dringend zurück zur Stabilität finden. weiterlesen …

Entspannte Trainingseinheit

SV Wienerberg 1921 – FC Union 12 13:0 (7:0) Gegen die zwei Klasse unter der Stadtliga angesiedelte Union 12 absolvierte Wienerberg eine entspannte Trainingseinheit, bei der aber trotzdem über die gesamte Spielzeit ernsthaft und seriös agiert wurde. Trotz zweier sehr harter Trainingseinheiten an den beiden Vortagen, ließ der Stadtligist nie nach und absolvierte, trotz klarer weiterlesen …

Mühsam, mühsam

ASV Vösendorf – SV Wienerberg 1921 4:3 (3:2) Eigentlich spielte Wienerberg im Vorbereitungsspiel gegen Vösendorf eine gute erste Halbzeit, allerdings mit einem gravierenden Schönheitsfehler. Anstatt mit zwei bis drei Toren Unterschied zu führen, gelang es den Gästen mit einem Rückstand in die Pause zu gehen. Und das muss schon zu denken geben. Torchancen zu vergeben weiterlesen …

Luft ausgegangen

SC Brunn – SV Wienerberg 1921 4:0 (3:0) Bis zum Führungstreffer der Hausherren (24.) waren die Wienerberger eigentlich ganz gut im Spiel und hatten sogar die besseren Möglichkeiten. Mit dem ersten Gegentor schwanden aber die Kräfte und vor allem die Konzentration, sodass danach nicht mehr viel zusammen lief. Die Hausherren hatten danach relativ leichtes Spiel weiterlesen …

Mehr vom wahren Gesicht

ASK Kottingbrunn – SV Wienerberg 1921 3:3 (1:1) Bei der Neuauflage des Testspiels gegen Kottingbrunn zeigte die Mannschaft des SV Wienerberg 1921 schon deutlich mehr von ihrem wahren Gesicht. Diesmal waren aber auch, mit Ausnahme von Thomas Kral, der geschont wurde, so ziemlich alle Stammkräfte wieder an Bord. Zwar wurde es dem Gegner wieder bei weiterlesen …

Ein bisschen Fußball …

ASK Kottingbrunn – SV Wienerberg 1921 5:0 (5:0) Wienerberg ist zu seinem ersten Testspiel nach Kottingbrunn angereist, offensichtlich um ein bisschen Fußball zu spielen. Das ist aber gegen eine Spitzenmannschaft der niederösterreichischen Landesliga einfach zu wenig. Mit dieser Einstellung fingen sich die Gäste in rascher Folge fünf Gegentore ein, eins vermeidbarer als das andere. Sicherlich weiterlesen …