Verbessert

USV Scheiblingkirchen-Warth – SV Wienerberg 1921 5:2 (4:2) Im nächsten Vergleich mit der 1. Landesliga NÖ zeigte sich der SV Wienerberg gegenüber dem Auftritt in Mannersdorf verbessert. Einige der Leistungsträger hatten sich offensichtlich die Kritik zu Herzen genommen, insgesamt agierte die Mannschaft griffiger und bissiger. Dem frühen Führungstreffer, ein schönes Tor von Dominik Rotter, folgte weiterlesen …

Ernüchternd

ASK Mannersdorf – SV Wienerberg 1921 3:1 (3:0) Obwohl zwei Gegentreffer ziemliche Geschenke waren – ein Schnitzer des Torhüters und ein ziemlich komisches Eigentor nach einem Eckball – und unter diesem Gesichtspunkt das Ergebnis eigentlich nicht tragisch war, war der Auftritt der Wienerberger in Mannersdorf trotzdem sehr ernüchternd. Kann man mit dem Spiel gegen den weiterlesen …

Abwechslungsreich

SC Brunn am Gebirge – SV Wienerberg 1921 3:3 (2:0) Auf der hervorragend gepflegten Anlage von Brunn am Gebirge wurde von beiden Mannschaften auch sehr gepflegter Fußball geboten. Und das in einer Partie mit zahlreichen Wendungen und Brüchen im Spielverlauf, für die Zuschauer interessant und abwechslungsreich zum Ansehen. Zunächst benötigten die Gäste ungefähr zehn Minuten weiterlesen …

Auf Kurs …

ASK Kottingbrunn – SV Wienerberg 1921 1:0 (0:0) Im zweiten Vorbereitungsspiel wartete auf den SV Wienerberg 1921 mit dem ASK Kottingbrunn die erste Ernst zu nehmende Hürde. Die Niederösterreicher sind seit Jahren stets im Spitzenfeld der 1. Landesliga NÖ zu finden und in den fast jährlich stattfindenden Testspielen gab es für die Wienerberger traditionell nicht weiterlesen …

Endlich wieder Fußball

UFC St. Georgen Eisenstadt – SV Wienerberg 1921 0:5 (0:3) Bedingt durch die Corona Krise blieb beim SV Wienerberg 1921 kaum ein Stein auf dem anderen. Vor allem im Bereich der Kampfmannschaft wurde eine völlige Neuausrichtung angestrebt. Nicht nur wegen des neuen Trainerteams mit Andreas Reisinger und Mitja Mörec, sondern auch wegen zahlreicher Zu- und weiterlesen …

Eventarena öffnet

Samstag, den 16. Mai, Gastronomie in der Eventarena wieder geöffnet Mit der Eröffnung der Gastronomie in der Eventarena wagt der SV Wienerberg 1921 einen ersten Schritt zurück zur Normalität. Ab 14 Uhr ist die Gastronomie geöffnet, ab 15:30 Uhr kann auf zwei Großbildschirmen die Deutsche Bundesliga genossen werden. Der SV Wienerberg  freut sich auf zahlreichen weiterlesen …

Neues Trainerteam

Der SV Wienerberg 1921 hat ein neues Trainerteam. Die Erste Mannschaft des Stadtligisten wird ab sofort von Andreas Reisinger (56, UEFA-Pro-Lizenz) und Mitja Mörec (37, UEFA-A-Lizenz) trainiert. Die Torleute werden weiterhin von Gerhard Taschwer betreut. Präsident und Obmann Baumeister Michael Heissenberger: „Mit Andi Reisinger und Mitja Mörec haben wir unser absolutes Wunschteam verpflichten können. Wir weiterlesen …

Trainer abgelöst …

Michael Heissenberger  (Obmann des SV Wienerberg 1921): „Die Entscheidung ist uns im Vorstand nicht leicht gefallen. Claus Schönberger hat unseren Verein jahrelang die Treue gehalten und wirklich schöne Erfolge errungen. Dafür ein großes Dankeschön. Es ist aber an der Zeit, Neues auszuprobieren. Die Krise ist auch eine Chance, die wir nutzen wollen, uns noch mehr weiterlesen …

Nur 20 gute Minuten

SV Wienerberg 1921 – FC Stadlau 0:4 (0:2) Zwanzig gute Minuten waren für Wienerberg deutlich zu wenig, um in dieser Partie weitere Punkte im Abstiegskampf zu sammeln. In diesen ersten zwanzig Minuten erspielten sich die Hausherren nicht nur drei hochkarätige Chancen, sondern erzielten möglicherweise auch einen Treffer. Ob der Ball aber in dieser Szene bereits weiterlesen …

Auftakt gelungen

Sportunion Mauer – SV Wienerberg 1921 0:2 (0:0) Aufgrund der Tabellensituation und des weiteren Spielplans war der Auftakt in die Frühjahrssaison für den SV Wienerberg 1921 eine extrem wichtige Partie. Mit Union Mauer wartete ein auswärts schwer zu bespielender Gegner, zu dieser Jahreszeit auch geschuldet dem engen Kunstrasenplatz, auf dem es sehr schwer ist, mit weiterlesen …